Spiel ohne Grenzen 2014

Am 24.05.2014 fuhren die Mini Salamander Thune nach Watenbüttel, zusammen mit 10 weiteren Kinderfeuerwehren der Stadt Braunschweig, zum Spiel ohne Grenzen. 21 gestartete Gruppen durften ihr bereits erlerntes Feuerwehrwissen rund um das Feuerwehrhaus in Knoten- und Gerätekunde, in Kistenlauf und Bausteine stapeln miteinander messen. Insgesamt 11 Stationen mussten die Kinder absolvieren, bevor bei Bratwurst und kühlen Getränken die Anspannung bei den Kindern nachließ.

Wir hatten mal wieder einen tollen Nachmittag zusammen mit der Stadt Kinderfeuerwehr und freuen uns, dass Thune im Jahr 2015, zum fünfjährigen Bestehen der Thuner Kinderfeuerwehr, den Wettkampf ausrichten wird.

 

Am frühen Abend war es dann soweit. Die Pokale und Medaillen wurden bereitgestellt und die Aufregung stieg ins unermessliche. Am Ende des Tages durfte sich der Bezirk Wenden/Thune/Harxbüttel über tolle Platzierungen freuen.

Platz 21: Wendener „Löschzwerge“ 

Platz 13: Thune „Mini Salamander grün“ 

Platz 8: Harxbütteler „Löschlöwen“ 

Platz 6: Thune „Mini Salamander blau“

Platz 5: Thune „Mini Salamander Löwen“ 

Platz 3: Thune „Mini Salamander gelb“

 

Den 2. und 1. Platz belegten zu dem die Kinderfeuerwehren aus:

Platz 2: Rüningen „Teufelelefanten“

Platz 1: Watenbüttel „Die 6 coolen Löwen“