Startseite Kinderfeuerwehr Spiele ohne Grenzen 2. Spiel ohne Grenzen der Kinderfeuerwehren Braunschweig

2. Spiel ohne Grenzen der Kinderfeuerwehren Braunschweig

Das zweite Mal in der Geschichte der Stadtkinderfeuerwehr fand das „Spiel ohne Grenzen“ statt. Dieses Jahr war die Kinderfeuerwehr Veltenhof Gastgeber. Wir starteten mit 2 Gruppen.

Thune Gelb: Henning, Lando, Leon, Celine, Lena, Robin,Simon, Marie und Betreuer Marco, Franziska  

Thune Blau: Luca, Amelie, Stella, Anna-Lena, Finn, Sophie, Tyren, Louis und Betreuer Thomas, Frauke, Henrik

Der „Wettkampf“ war eine Art Orientierungsmarsch durch Veltenhof mit anschließendem Kaffee/ Kuchen/ Bratwurst trinken/essen. Wir starteten mit beiden Gruppen auf Platz 1. Eine Gruppe ging rechts rum und die Andere links. Verteilt auf dem Weg absolvierten wir die vorher geübten Spiele. Nach ca. 1 Std. trafen wir uns am Feuerwehrhaus wieder und nun hieß es auf die anderen 7 Gruppen warten. Nach einer weiteren guten Stunde, war die Siegerehrung.

Wir sind sehr stolz auf unsere „MINIS“, diese erreichten die Plätze 2 und 5.

Am Feuerwehrhaus angekommen feierten wir mit allen Eltern bei einer Bratwurst und einem Getränk die errungenen Plätze. Bis 20.30 Uhr saßen wir mit einigen Eltern noch im Feuerwehrhaus und ließen den Tag gemütlich ausklingen. Nächstes Jahr wird das „Spiel ohne Grenzen“ in Harxbüttel stattfinden. Wir und vor allem die Kinder freuen sich schon jetzt auf nächstes Jahr.

Bevenrode hat bereits zum zweiten Mal den ersten Platz erreicht.