Fachzug 82

Der Löschzug 82 ("Löschzug Rettung") der Feuerwehr Braunschweig bildet sich aus den Ortsfeuerwehren Bienrode, Wenden und Thune. Er besteht in dieser Formation seit dem Jahr 2010. Der Löschzug 82 wird für die folgenden Aufgaben in Einsatz gebracht:

 

- Retten und Brandbekämpfung

- Unterstützung und Verstärkung bei Großschadenslagen im Stadtgebiet

- Besetzen der Hauptfeuerwehrwache
 

Der Löschzug setzt sich aus einem Zugführer, einem Führungsassistenten (stellv. Zugführer), drei Einheitsführern und maximal 26 Einsatzkräften der Einheiten zusammen.

Gesamtsärke: 1 : 4 : 26
insgesamt 31 Einsatzkräfte


Zugführer: Sven Kornhaas, OF Bienrode
Stellv. Zugführer: Frank-Peter Schrapel, OF Thune

 

 

Einsatzleitwagen (Zugtruppkraftwagen)

Ortsfeuerwehr Bienrode


Stärke: 1:1:2
Funkrufname: Florian Braunschweig 9-19-24
Besondere Ausrüstung: Funk- und Führungsunterlagen, zentrale Atemschutzdokumentation

 

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/6
Ortsfeuerwehr Bienrode


Stärke: 1:8
Funkrufname: Florian Braunschweig 9-46-24
Besondere Ausrüstung: Rettungsplattform für Rettung aus LKW, Hochleistungslüfter, Wassersauger

 

Löschgruppenfahrzeug 16/12

Ortsfeuerwehr Wenden


Stärke: 1:8
Funkrufname: Florian Braunschweig 9-48-23
Besondere Ausrüstung: Wasserwerfer, Absturzsicherungsset

 

Löschgruppenfahrzeug 10/6

Ortsfeuerwehr Thune


Stärke: 1:8
Funkrufname: Florian Braunschweig 9-45-22
Besondere Ausrüstung: Automatisierter Externer Defibrillator, Wassersauger