Spiel ohne Grenzen 2013

Für uns zum Glück, mussten die Spiele dieses Jahr einmal verschoben werden, da das Hochwasser dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung machte.

Der zweite Termin passte uns dann auch und somit konnten wir mit 3 Gruppen in Harxbüttel an den Start gehen.

Die Organisation war super und somit auch ein reibungsloser Ablauf der Spiele.

Insgesamt 7 Stationen mussten die Kinder durchlaufen. Dabei ging es um Geschicklichkeit, Schnelligkeit und natürlich auch Feuerwehrwissen.

Bei schönstem Sonnenschein und guter Laune gaben die Kinder ihr Besten und erreichten spitzen Plätze.

Wir durften uns freuen über Platz 1,2 und 6!

 

SPITZE GEMACHT MINI SALAMANDER!